Plössl

Die Okulare sind der Standard im „bezahlbaren“Bereich. Der symmetrische Aufbau des Vierlinsers aus zwei identischen Linsenpaaren halbiert die Anzahl der herzustellenden Linsen und verdoppelt deren Produktionsmenge; das spart Produktionskosten. Unter den im 19. Jahrhundert mit einfachen Mitteln konstruierten Okularen wie z. B. Kellner oder orthoskopische Okulare bietet Plössl immerhin 50 Grad Gesichtsfeld. Der einfache Aufbau läßt auch bei erträglichen Kosten ein sehr ansehnliches Abbildungsniveau zu, wer Perfektion will greift zum Plössl von TeleVue. Wie bei allen einfach konstruierten Okularen spielt der Komfort des Beobachters absolut keine Rolle, der Augenabstand ist ca. 20-30% kürzer als die Okularbrennweite. Ich empfinde den Einblick erst ab 20 mm Brennweite als angenehm.

Tabelle: Plössl
Hersteller Typ fO GO L/G Pab Pab FB G S
    [mm] [°]     [mm] [mm] [g] ['']
TeleVue Plössl 8 50 4/2 - 6 6.5 50 1.25
TeleVue Plössl 11 50 4/2 - 9 9.1 60 1.25
TeleVue Plössl 15 50 4/2 0 11 12.6 70 1.25
TeleVue Plössl 20 50 4/2 * 15 17.1 90 1.25
TeleVue Plössl 25 50 4/2 * 17 21.2 120 1.25
TeleVue Plössl 32 50 4/2 * 22 27 180 1.25
TeleVue Plössl 40 46 4/2 * 28 27 190 1.25
TeleVue Plössl 55 50 4/2 * 38 46 510 2.00

Bildergalerie

 

Alles für die Astronomie

Besuchen Sie unsere 500qm große Ausstellung und lassen sich fachkundig beraten.

Wir sind für Sie da:

Telefon: 0821/41 40 81

Gablinger Weg 9, 86154 Augsburg

www.intercon-spacetec.de

Datenschutz